Privacy Policy - Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist der Health & Medical Service (nachfolgend "HMS") ein wichtiges Anliegen. Wir haben technische und organisatorische Massnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die gesetzlichen Vorschriften über den Datenschutz eingehalten werden. Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie mit Ihren Daten, die während Ihres Besuches auf unserer Webseite erhoben, verarbeitet und verwendet werden, umgegangen wird.

Mit Ihrem Zugriff auf die HMS-Webseite erklären Sie sich mit der vorliegenden Datenschutzerklärung einverstanden.

Wenn Sie mit dieser Datenschutzerklärung (nachfolgend "Erklärung") nicht einverstanden sind, dürfen wir Sie bitten, das weitere Besuchen der HMS-Webseite zu unterlassen.

Die HMS kann diese Erklärung jederzeit aktualisieren. Deshalb empfehlen wir Ihnen, die Erklärung in regelmässigen Abständen zu überprüfen. Das Datum der letzten Aktualisierung finden Sie am Ende dieser Erklärung.

Die Erklärung gilt für jegliche Informationen die wir im Rahmen Ihres Besuches auf der HMS-Webseite erhalten. Die Erklärung findet keine Anwendung bei Webseiten, die von Dritten betrieben bzw. unter deren Kontrolle stehen und die nicht mit der HMS verbunden sind. Unsere Webseite kann Links zu solchen "Drittwebseiten" enthalten. Daher bitten wir Sie, die jeweiligen Datenschutzerklärungen der Drittwebseiten zu beachten, da sich diese ausserhalb des HMS-Überwachungsbereiches befinden und somit nicht unserer Verantwortung unterliegen.

Umfang und Verwendungszweck der gesammelten Informationen

Wenn Sie auf die HMS-Webseite zugreifen, werden von unserem Webserver automatisch Einzelheiten Ihres Zugriffs registriert (zum Beispiel das Datum und Uhrzeit des Besuches, welchen Browser Sie nutzen, sowie auch Ihre IP-Adresse).

Persönliche Angaben werden einzig im Rahmen der Anmeldung für einen Termin verlangt und ausschliesslich für die Durchführung der Dienstleistung bearbeitet.


Sammlung und Speicherung Ihrer Daten

Die HMS bedient sich bei sogenannten Tracking-Technologien wie Cookies oder Tags. Beim Besuch unserer Webseite werden auf der Festplatte Ihres Computers Cookies, in Form einer kleinen Textdatei, installiert. Es ermöglicht Ihnen beim nächsten Aufruf unserer Webseite einen schnelleren und komfortableren Zugang. So muss beispielsweise bei einem erneuten Zugriff die Sprache nicht jedes Mal neu ausgewählt werden. Cookies helfen der HMS, den Kundenservice zu verbessern und ehemalige Besucher wieder zu erkennen. 

Die meisten Webbrowser verfügen über Funktionen, mit denen man die automatische Annahme von Cookies deaktivieren oder bereits gespeicherte Cookies löschen kann. Falls Sie keine Cookies wünschen, können Sie Ihren Browser so einstellen, dass eingehende Cookies nur nach Ihrer Bestätigung gespeichert oder aber generell abgewiesen werden. Um Ihren eigenen Navigationskomfort zu erhöhen, empfehlen wir Ihnen, die Cookies zu akzeptieren und nicht zu löschen. Sofern Sie Cookies blockieren, können Sie möglicherweise die interaktiven Funktionen auf unsere Webseite nicht in vollem Umfang nutzen.

Die HMS verwendet verschiedene Cookies um die Webseite bedürfnisorientiert und benutzerfreundlich zu gestalten:

  • Performance und Tracking-Cookies
    Diese Cookies ermöglichen uns einerseits eine bedürfnisorientierte Angebotsbewerbung und andererseits die Möglichkeit der kontinuierlichen Verbesserung unserer Webseite, um Ihnen das bestmögliche Benutzererlebnis zu bieten.
  • Funktionale Cookies
    Funktionale Cookies erleichtern Ihnen den Zugang zur HMS-Webseite, indem Ihre Benutzereinstellungen, wie bspw. die Spracheinstellung, gespeichert werden.
  • Technische Cookies
    Technische Cookies gewährleisten die Funktionalität der HMS-Webseite und sind unbedingt notwendig um den vollen Umfang der Webseite uneingeschränkt nutzen zu können.

Die Informationen, welche die HMS von Ihnen als Webseitenbesucher speichert, können Sie allenfalls persönlich oder als Kunde von HMS identifizieren.


Verwendung von Google Analytics

Unsere Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet auch sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite, werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert wonach Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um unsere Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Daten in Google Analytics verwendet werden, können Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics installieren. Damit wird über den auf Webseiten ausgeführten Google Analytics JavaScript-Code (ga.js, analytics.js und dc.js) verhindert, dass Ihre Daten in Google Analytics ausgewertet werden.


Datensicherheit

Wir schützen Ihre über die HMS-Webseite erhobenen Daten durch angemessene technische und organisatorische Massnahmen gegen unbefugtes Bearbeiten, Verlust, Vernichtung und Zerstörung. Wir sorgen für die Vertraulichkeit, die Verfügbarkeit und die Integrität der Daten.


Elektronische Kontaktaufnahme

Wir weisen Sie darauf hin, dass die Übermittlung von unverschlüsselten Informationen per E-Mail weder sicher noch geeignet ist, um personenbezogene Daten oder andere vertrauliche Informationen auszutauschen.

Wenn Sie ohne entsprechende Schutzvorkehrungen personenbezogene Informationen per E-Mail bekannt geben, sollten Sie sich bewusst sein, dass möglicherweise unberechtigte Dritte auf diese Informationen zugreifen und folglich die Daten ohne Ihr Einverständnis sammeln, nutzen oder gar verfälschen können. Die via E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten können zudem unter Umständen auch ins Ausland gesandt werden, obwohl sich der Absender und der Empfänger in der Schweiz befinden. Sie müssen deshalb damit rechnen, dass Ihre Informationen auch in ein Land transferiert werden könnten, in dem ein niedrigeres Datenschutzniveau als in der Schweiz besteht.

Sofern Sie mit uns trotzdem via unverschlüsseltem E-Mail Kontakt aufnehmen und uns Fragen stellen, gehen wir davon aus, dass Sie diese Art der Kommunikation mit uns explizit wünschen. Sie erklären sich in diesem Fall damit einverstanden, dass wir Ihnen ebenfalls per unverschlüsseltem E-Mail eine entsprechende Antwort geben oder die erfragten Informationen übermitteln dürfen.


Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten

Falls Sie zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Daten durch die HMS noch weitere Fragen haben, stehen Ihnen folgende Möglichkeiten offen:

  • Sie können uns anfragen, ob wir personenbezogene Daten über Sie gespeichert haben
  • Sie können ein Auskunftsgesuch stellen, worauf wir Ihnen eine Kopie der bei uns gespeicherten Daten zustellen (hierzu benötigen wir eine Kopie eines amtlichen Ausweises)
  • Sie können uns anschliessend anweisen, Ihre fehlerhaften personenbezogenen Daten zu berichtigen.

Wir bitten Sie, Ihre schriftliche Anfrage an die folgende Adresse zu senden:

Health & Medical Service AG
Bahnhofplatz 15
8001 Zürich