Frequently Asked Questions

Sie haben eine Frage zu unseren medizinischen Dienstleistungen und Untersuchungen?
Antworten finden Sie hier:

Falls das Ausfüllen eines medizinischen Frageblatts erforderlich ist, erhalten Sie dieses mit der Terminbestätigung zugestellt. Bei Fragen diesbezüglich wenden Sie sich an Ihren Anmelder (HR / Vorgesetze) oder direkt an unser Team Planung & Services: booking@hmsag.ch / Tel. 058 900 76 11.

Nein. Wir bitten Sie, das Frageblatt ausgefüllt zur Untersuchung mitzubringen.

Wenden Sie sich bitte an Ihren Anmelder (HR / Vorgesetze) oder direkt an unser Team Planung & Services: booking@hmsag.ch oder Tel. 058 900 76 11.

In der Regel wird der Entscheid innert 5 Arbeitstagen ausgestellt. Falls zusätzliche medizinische Abklärungen erforderlich sind, kann es länger dauern. Bei Fragen diesbezüglich wenden Sie sich bitte an medicalservice@hmsag.ch oder Tel. 058 900 76 01.

Nein. Falls dies im Ausnahmefall doch notwendig ist, machen wir Sie bei der Terminbestätigung darauf aufmerksam.

Falls Sie Ihren Termin online gebucht haben, finden Sie in der Bestätigungs-E-Mail einen Link für die Verschiebung. In allen anderen Fällen wenden Sie sich bitte an Ihren Anmelder (HR / Vorgesetze) oder direkt an unser Team Planung & Services: booking@hmsag.ch / Tel. 058 900 76 11.

Sie finden die Situationspläne unserer Standorte hier

Sie finden das Ablaufdatum Ihrer medizinischen Tauglichkeit in der Regel auf dem Tauglichkeitsentscheid der letzten Untersuchung. Bei Fragen dazu wenden Sie sich bitte an unser Team Planung & Services: booking@hmsag.ch oder Tel. 058 900 76 11.

Dies unterscheidet sich je nach Untersuchung. Bei medizinischen Fragen zu Bestandteilen der Untersuchung wenden Sie sich bitte an medicalservice@hmsag.ch oder Tel. 058 900 76 01.

Bitte wenden Sie sich an unser Team Planung & Services: booking@hmsag.ch oder Tel. 058 900 76 11. Wir finden gern eine Lösung für Sie.

Je nach Standort ist dies möglich. Bitte prüfen Sie das Enddatum Ihrer Tauglichkeit. Falls Sie kurzfristiger einen Termin benötigen, wenden Sie sich bitte an unser Team Planung & Services: booking@hmsag.ch oder Tel. 058 900 76 11. Wir finden gern eine Lösung für Sie.

  • Hör- und Sehtest: ca. 15 Minuten
  • Untersuchung der Anforderungsstufe 1 oder 2: ca. 60-90 Minuten
  • Untersuchung Gotthardbasistunnel, Atemschutzgeräteträger, Hitzetauglichkeit, Arbeit in Höhenanlagen: ca. 90-120 Minuten
  • Untersuchung Nachtarbeit: ca. 30 Minuten
  • Triebfahrzeugführende und Lokführer (direktes und indirektes Führen von Triebfahrzeugen)
  • Rangierer, Zugbegleitende/Zugpersonal (operatives Leiten des Fahrdienstes)
  • Sicherheitswärter (Sichern einer Arbeitsstelle im Gleisbereich)
  • Fahrdienstleitende/Zugverkehrsleitende Kategorie B (Sichern und Regeln des Zugverkehrs und von Rangierbewegungen mit allen Kompetenzen ) für die erste Untersuchung
  • Fahrdienstleitende/Zugverkehrsleitende Kategorie A (Sichern und Regeln des Zugverkehrs und von Rangierbewegungen mit eingeschränkten Kompetenzen)
  • Sicherheitschef, Selbstschutz Arbeiten, Streckenwärter/-inspekteur (Sichern einer Arbeitsstelle im Gleisberech)
  • Zugbegleiter/Zugpersonal, Rangierer, Visiteure/Diagnostiker, Technische Kontrolleure (ohne indirektes Führen)

Diese Information erhalten Sie mit der Terminbestätigung zu Ihrer Untersuchung. Bei Fragen wenden Sie sich an unser Team Planung & Services: booking@hmsag.ch oder Tel. 058 900 76 11.

  • Atemschutzgeräteträger
  • Gotthardbasistunnel / Hitzetauglichkeit
  • Arbeit in Höhenanlagen

Ja, eine Dusche steht zur Verfügung. Ein Belastungs-EKG wird nur bei folgenden Untersuchungen durchgeführt:

  • Atemschutzgeräteträger
  • Gotthardbasistunnel / Hitzetauglichkeit
  • Arbeit in Höhenanlagen
  • Name, Vorname, Geburtsdatum, Tel. Nr.
  • Funktion / Beruf
  • gewünschte Untersuchung
  • allfällige Anforderungsstufe gem. BAV
  • allfällige BAV-Nummer