Verkehrsmedizin

Um sicherheitsrelevante Tätigkeiten ausführen zu können, sind bestimmte körperliche und gesundheitliche Voraussetzungen notwendig. Diese medizinische Tauglichkeit muss durch ein ärztliches Gutachten attestiert werden. Wir sind einer der führenden Anbieter im Bereich medizinischer Tauglich­keitsuntersuchungen und führen Erstbeurteilungen wie auch periodische und aperiodische Beurteilungen für Personal in sicherheitsrelevanten Tätigkeiten (Schiene, Strasse, Schifffahrt, Spezial­fahrzeuge) an sieben Standorten in der ganzen Schweiz gemäss den gesetzlichen Vorgaben durch.

Zudem untersuchen wir Angehörige der Feuerwehr, insbesondere Atemschutzgeräteträger auf ihre körperliche Leistungsfähigkeit und psychische Gesundheit und bieten Spezialuntersuchungen (z.B. Hitzetauglichkeit, Nachtarbeit mit/ ohne Seh- und Hörtest) an. Wir sind ebenfalls berechtigt, die Fahrtauglichkeit von Fahrern von schweren Motorfahrzeugen sowie von professionellem Personen­transport in den vom Strassenverkehrsamt vorgegebenen Untersuchungsintervallen durchzuführen. 

Zu unseren Standorten
Schiene & Strasse

Schienen- und Strassenverkehr

Das sichere Führen eines (Trieb-) Fahrzeugs auf Strasse und Schiene sowie das Ausüben sicherheits­relevanter Tätigkeiten setzt die Fahr-, respektive Dienst­tauglich­keit voraus. Als vertrauensärztli­ches Institut des Bundes­amtes für Verkehr (BAV) führen wir medizini­sche Erst­beurteilungen sowie periodische und aperiodische Beurteilungen in Bezug auf die Tauglichkeit durch. Als Institut der Anerkennungsstufe 1 und 2 für Verkehrsmedizin sind wir gleich­zeitig berechtigt, die Untersuchung von Fahrern schwerer Motorfahr­zeuge der Kategorien C bzw. C1 sowie professionellem Personen­transport der Kategorien D und D1 gemäss den vom Strassenver­kehrsamt vorgegebenen Untersuchungs­intervallen durchzuführen.

Unsere Dienstleistungen:

  • Medizinische Tauglichkeits- und Eignungsuntersuchungen für Personal in sicherheitsrelevanten Tätigkeiten
  • Medizinische Tauglichkeitsun­ter­suchungen für Fahrer von schweren Motorfahrzeugen (Kategorie C bzw. C1) sowie professionellem Personen­transport (Kategorie D und D1)
  • Medizinische Kontrollen im Rahmen der VZV
  • Medizinische Kontrolle im Rahmen des BAV
Angebot

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Dr méd. Robert-Alain Münger freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Erfahren Sie mehr dazu von unserem Kunden BLS AG.

Feuerwehr & Atemschutzgeräteträger

Tauglichkeitsuntersuchung für Angehörige der Feuerwehr sowie Atemschutzgeräteträger

Angehörige des Feuerwehr­dienstes benötigen für ihre Tätigkeiten eine gute körperliche und psychische Gesundheit. Insbesondere Atemschutz­geräteträger sind Belastungen wie schwerer körperlicher Arbeit, Hitze und Stress ausgesetzt. Sie müssen daher nach strengen Richtlinien auf ihre Gesundheit und körperliche Leistungsfähigkeit untersucht werden.

Unsere Dienstleistungen:

  • Tauglichkeitsuntersuchungen für Angehörige der Feuerwehr (AdF)
  • Tauglichkeitsuntersuchungen für Atemschutzgeräteträger (ASGT)
  • Spezialuntersuchungen zur Beurteilung der Hitzetauglichkeit und Nachtarbeit
Angebot

Wir beraten Sie gerne persönlich.

Dr méd. Robert-Alain Münger freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.